Wartungshangar Flughafen Leipzig

Projekttyp:
Neubau eines Wartungshangars

Ort:
Leipzig

Nutzung:
Wartungshangar, Sozial- und Büroräume

Auftraggeber:
Flughafen Leipzig/Halle GmbH

Fläche:
BGF 13.902 m²

Kosten:
Bausumme Gesamt: 17,7 Mio. €; Bausumme Technik: 7,0 Mio. €

Leistung:
HOAI Leistungsphase 8 - Objektüberwachung; Außenanlagen/Erschließung; Abwasser-, Wasser- und Gasanlagen; Wärmeversorgungsanlage; Lufttechnische anlagen; Mess-, Steuer- und Regeltechnik; Starkstromanlagen; Fernmelde- und informationstechnische Anlagen; Förderanlagen; Nutzerspezifische Anlagen

Realisierungszeitraum:
2011 - 2013

Additional info

  • Beschreibung:
    Neubau eines Wartungshangars für das russische Transportflugzeug Antonow AN-124. Der Hangar ist 94 Meter breit und 90 Meter tief. Die Hallenkonstruktion erreicht eine Höhe von rund 30 Metern. Der Hangar verfügt über zwei unabhängig voneinander fahrbare Kranbahnen, die eine maximale Arbeitshöhe von ca. 25 Metern gewährleisten. Das Gebäude umfasst zudem Werkstatt-, Sozial- und Büroräume.