Prager Spitze am Wiener Platz

Projekttyp:
Neubau eines Büro- und Geschäftshauses

Ort:
Dresden, Prager Straße, am Wiener Platz

Nutzung:
Büro- und Geschäftshaus

Auftraggeber:
HPP Hentrich-Petschnigg Partner KG

Fläche:
BGF ca. 25.000 m²

Kosten:
Bausumme Gesamt: 38 Mio. €; Bausumme Technik: 9,3 Mio. €

Leistung:
HOAI – Leistungsphasen 1-4, 6; Wasser- und Abwasseranlagen; Wärmeversorgungsanlagen; Lufttechnische Anlagen; Mess-, Steuer- und Regeltechnik; Starkstromanlagen; Fernmelde- und informationstechnische Anlagen

Realisierungszeitraum:
2003-2004

Additional info

  • Beschreibung:
    Die Prager Spitze ist eines der attraktivsten Gebäude am Wiener Platz in Dresden. Das Geschäftshaus “Prager Spitze” zeichnet sich durch eine lang gestreckte Glasfassade aus, die durch einen offenen Durchgang zu den Straßenbahnhaltestellen am Wiener Platz aufgelockert wird. Besonders auffällig ist der spitz zulaufende “Tortenstück”-Grundriss, der dem Bau mit seinem abgerundeten “Bug”. Bei Dunkelheit wird die “Prager Spitze” durch eine innovative Lichtkonzeption belebt.