Krankenhaus Friedrichstadt - Haus R

Projekttyp/Nutzung:
Umbau und Sanierung Krankenhaus:
Herz-Kreislauf-Gefäßzentrum, 3 x OP-Räume LHK, 1 x OP Eingriffsraum, Bettenstationen, IMC-Station, U/B-Räume, SU-Räume

Ort:
Dresden, Friedrichstadt

Auftraggeber:
Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt

Fläche:
BGF 7.200 m²

Kosten:
Bausumme Gesamt: 15,5 Mio. €; Bausumme Technik: 6,3 Mio. €

Leistung:
HOAI - Leistungsphasen 2-8;Außenanlagen/Erschließung; Abwasser-, Wasser- und Gasanlagen; Wärmeversorgungsanlagen; Kältetechnische Anlagen; Lüftungstechnische Anlagen; Mess-, Steuer- und regeltechnische Anlagen; Starkstromanlagen; Fernmelde- und informationstechnische Anlagen; Förderanlagen; Nutzungsspezifische Anlagen

Realisierungszeitraum:
2011-2013

Additional info

  • Beschreibung:
    Mit der vollständigen Sanierungen des Haus R im Krankenhaus Friedrichstadt entsteht ein leistungsfähiges Herz- und Gefäßzentrum, welches mit hochmoderner Technik und den neuesten medizinischen Standard ausgestattet ist.
Laut DSGVO müssen wir Sie über die Verwendung von Cookies informieren. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.
Weitere Informationen