Krankenhaus Friedrichstadt - Haus R

Projekttyp/Nutzung:
Umbau und Sanierung Krankenhaus:
Herz-Kreislauf-Gefäßzentrum, 3 x OP-Räume LHK, 1 x OP Eingriffsraum, Bettenstationen, IMC-Station, U/B-Räume, SU-Räume

Ort:
Dresden, Friedrichstadt

Auftraggeber:
Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt

Fläche:
BGF 7.200 m²

Kosten:
Bausumme Gesamt: 15,5 Mio. €; Bausumme Technik: 6,3 Mio. €

Leistung:
HOAI - Leistungsphasen 2-8;Außenanlagen/Erschließung; Abwasser-, Wasser- und Gasanlagen; Wärmeversorgungsanlagen; Kältetechnische Anlagen; Lüftungstechnische Anlagen; Mess-, Steuer- und regeltechnische Anlagen; Starkstromanlagen; Fernmelde- und informationstechnische Anlagen; Förderanlagen; Nutzungsspezifische Anlagen

Realisierungszeitraum:
2011-2013

Additional info

  • Beschreibung:
    Mit der vollständigen Sanierungen des Haus R im Krankenhaus Friedrichstadt entsteht ein leistungsfähiges Herz- und Gefäßzentrum, welches mit hochmoderner Technik und den neuesten medizinischen Standard ausgestattet ist.