Flugzeugversuchshalle A400M

Projekttyp/Nutzung:
Neubau eines Testlabors für den Airbus A400M

Ort:
Dresden

Auftraggeber:
SMP Seitz+ Müller Projektmanagement GmbH

Fläche:
BGF 2.200 m²

Kosten:
Bausumme Gesamt: 4,5 Mio. €; Bausumme Technik: 1,8 Mio. €

Leistung:
HOAI - Leistungsphasen 2-6; Außenanlagen und Erschließung; Wasser- und Abwasseranlagen; Wärmeversorgungsanlagen; Lufttechnische Anlagen; Mess-, Steuer- und Regeltechnik; Starkstromanlagen; Fernmelde- und informationstechnische Anlagen

Realisierungszeitraum:
2006 - 2008

Additional info

  • Beschreibung:
    Neubau einer Testhalle für den Airbus A400M sowie Angliederung von Technikräumen für Trafos, Hydraulik- und Pneumatikanlagen, Büros und Laboren (2. BA). Die Testhalle dient zur Durchführung von Betriebsfestigkeitsversuchen am A400M. Die Lage der Halle direkt am Flughafen Dresden erforderte eine umfassende Berücksichtigung recht- licher und technischer Randbedingungen.