DREWAG STADTWERKE DRESDEN BEAUFTRAGEN DECON MIT DER ERSTELLUNG DES BETRIEBSFÜHRUNGSKONZEPTES FÜR DEN NEUBAU DER VERBUNDLEITWARTE 2020

Für den Neubau der Verbundleitwarte 2020 (gemeinsame Leitstelle der DREWAG NETZ GmbH und die ENSO NETZ GmbH) sowie des Bestandsgebäudes Telehaus (derzeitig Netzleitstelle) im ehem. HKW Mitte wurde decon mit der baubegleitenden Erstellung eines Betriebsführungskonzeptes beauftragt. Die Verbundleitstelle für kabel- und rohrleitungsgebundene Medien integriert auch zwei Rechenzentren in diesem Objekt. Dabei beinhaltet das Betriebsführungskonzept die Erarbeitung, Abstimmung und Beschreibung der relevanten Prozesse für alle Teilbereiche (Organisation, Sicherheit, Schutzzonenkonzept, Dokumentation und Reporting sowie der handelnden Personen) des technischen, infrastrukturellen und kaufmännischen Gebäudemanagement.